News

      Illustration

      Liebe Tennisfreunde,
      bis Ende Dezember läuft die Aktion „Sportbonus“ des Sportministeriums. Das Ziel dieser Aktion ist es, ehemalige Mitglieder wieder zurück in die Vereine zu bringen bzw. neue Mitglieder zu rekrutieren. 75% des Mitgliedsbeitrags werden vom Ministerium bezahlt. Der Zuschuss ist allerdings mit 90 Euro pro Person gedeckelt. 
      Für unseren Verein schaut dies folgendermaßen aus:Der volle Mitgliedsbeitrag für einen Erwachsenen beträgt 125 Euro. Ein Neumitglied zahlt im Rahmen dieser Aktion also nur 35 Euro, die restlichen 90 Euro werden gefördert. Der Beitrag muss bis spätestens Ende Dezember eingezahlt werden. Die Aktion gilt für alle, die 2021 keinen oder einen ermäßigten Beitrag bezahlt haben. Es ist daher eine perfekte Möglichkeit für all jene, die 2021 z.B. den Schnupperbeitrag bezahlt haben, im Folgejahr eine Vollmitgliedschaft zu erwerben. Analog dazu gibt es diese Ermäßigung auch für Schüler/Studenten (15 statt 50 Euro) und Familien (70 statt 250 Euro).Interessierte können den Beitrag entweder online bezahlen oder auf das Vereinskonto überweisen. Als Überweisungszweck bitte unbedingt „Mitgliedsbeitrag 2022 Sportbonus“ angeben. 
      https://usvneuhofen.tennisplatz.info/mitgliedschaftAT47 3445 0000 0371 5182
      Bei Fragen helfen euch Erwin Lehner (0650 7204724) und Daniela Brandner (0650 4005886) gerne weiter. 
      Weitere Infos:https://www.oetv.at/news/artikel/d/jetzt-den-sportbonus-sichern.htmlwww.sportbonus.at
      Gemäß Art. 13 DSGVO werden zur Erfüllung des im Zusammenhang mit dem Sportbonus des BMKÖS geschlossenen Vertrages und zur anschließenden Förderkontrolle (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) personenbezogene Daten verarbeitet.

      14.08.2021 - Wir sind Regionalklasse!!!
      Einen Riesenerfolg erreichte unsere erste Mannschaft. Bereits eine Runde vor Schluss konnte das ungeschlagene Team von Mannschaftsführer Karl Danecker den Meistertitel in der Bezirksklasse feiern und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalklasse fixieren. Individuelle Topleistungen, mannschaftliche Geschlossenheit, eine tolle Stimmung und ein Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft sowie in mancher Situation das notwendige Spielglück sicherten den Titel. Nach 23 Jahre ist es nun endlich wieder soweit – wir spielen nächste Saison in der Regionalklasse und sind nach den Tennishochburgen Ried und Taiskirchen der drittstärkste Verein im Bezirk.  
      Unsere zweite Mannschaft spielt nach einigen Jahren im Hobbycup und dem Meistertitel letztes Jahr heuer wieder in der allgemeinen Klasse. In der Einstiegsliga befindet man sich auf einem gesicherten Mittelfeldplatz. Die zweite Mannschaft (Mannschaftsführer: Noah Jagereder) bewährt sich vor allem als Sprungbrett für die jungen, aufstrebenden Spieler. 
      Besonderes Augenmerk richten wir immer auf unsere Nachwuchsarbeit. Am Freitag findet unser Einsteigertraining statt. Als Trainer nehmen sich Franz Reichartseder und Leon und Noah Jagereder Zeit für die Youngsters. In der Nachwuchsmeisterschaft, die im Herbst stattfindet, treten wir mit einer U10- und einer U18 Mannschaft an. Trainiert werden die Nachwuchsteams von Erwin Lehner und Lukas Oberhuber. 
      Der Saisonbeginn war heuer wiederum geprägt von den Covid-19 Beschränkungen. Am 30. Mai fand der verspätete Saisonstart mit einem Doppelturnier für Jung und Alt statt. Den Sieg holten sich Helmut Sternbauer und Lukas Erler. 
      Erfreulich ist auch der Mitgliederzuwachs in unserem Verein. Wie schon letztes Jahr konnten wir auch heuer wieder einige Neumitglieder begrüßen. Für Interessierte bieten wir eine ermäßigte Mitgliedschaft und Trainerstunden an. 
      Letztes Jahr war unser Weißwurstfrühschoppen ein voller Erfolg. Dieses Jahr haben wir als Termin den 29. August 2021 geplant. Start ist um 10:30 Uhr und die begehrte Kinderolympiade findet ab 12 Uhr statt.
      Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am Tennisplatz. 

      New balls, please - aber was passiert mit den alten Bällen?
      USV Neuhofen nimmt an Ökoprojekt teil!
      Rund eine Million Tennisbälle werden in Österreich jährlich gespielt und landen nach deren Nutzung meistens im Restmüll. Beim Tennisverein Neuhofen wurden gebrauchte Bälle schon in den letzten Jahren getrennt gesammelt und fachgerecht im ASZ entsorgt. Seit heuer nehmen wir an der neuen Initiative von Tennis-Point teil, die kostengünstige Recyclingboxen anbieten. Dort werden die Bälle gesammelt und anschließend an Tennis-Point geschickt, wo sie fachgerecht wiederverwertet werden. So wird aus alten Tennisbällen wertvolles Gummigranulat, welches industriell verarbeitet wird. Der Tennisverein Neuhofen ist stolz darauf, an diesem Projekt teilzunehmen und freut sich, den geliebten Tennissport ein kleines Stück „grüner“ zu machen. 


      Geschätzte Tennisfreunde
      Wir freuen uns, den Saisonstart 2021 bekannt geben zu dürfen. Wir nutzen die Zeit für die Vorbereitungsarbeiten am Tennisplatz aktiv, damit wir den Tennisbetrieb ab 12. April 2021 allen Mitgliedern zur Verfügung stellen können. Bezüglich der Verhaltensregeln auf der Sportstätte gibt es zeitnahe Informationen per Mail bzw. sind diese am Tennisplatz vor Ort ersichtlich. Wir bitten diese entsprechend einzuhalten und zu respektieren.
      Veranstaltungen 2021● Eröffnungsturnier am Sonntag, 25. April ab 10 Uhr mit anschließenden Grillen● Damentraining ab 04. Mai 2021 ab 18 Uhr● Start Kindertraining ab 07.Mai 2021 ab 17 Uhr● Saisonabschlussfeier am 10.Juli 2021● Weißwurstfrühshoppen am 29.August 2021
       Mitgliedsbeiträge 2021 Erwachsene € 125 (für alle Einzelmitglieder) Zweitmitgliedschaft Erwachsene € 80 (für welche, die in einem anderem Tennisverein eine aktive Hauptmitgliedschaft haben)  Schüler € 50 (Schüler, solange Anspruch auf FB besteht) Familienkarte € 250 (für max. 2 Erwachsene und für alle Kinder, solange FB bezogen wird.) Vereinsbeitrag € 20 (Unterstützende Mitglieder) Gästestunde € 16 (halber Platz € 8) NEU - Schnupperjahresbeitrag € 60 (nur bei erstmaliger Mitgliedschaft Erwachsene)
      Wir bitten, den zutreffenden Betrag bis 14. Mai 2021 auf unser Konto IBAN: AT47 3445 0000 0371 5182 zu überweisen. Ab der Überweisung ist die Mitgliedschaft für 2021 aktiv und die Plätze können nach Verfügbarkeit reserviert werden. Wir wünschen viel Freude an der Bewegung und sportlichen Erfolg im neuen Vereinsjahr.
      Euer Vorstand


      Jahresrückblick 2020 und GlückwünscheDas Coronavirus hat unser Leben ganz schön verändert. Lockdown auf und ab, Kontakte einschränken oder gar darauf verzichten – eine neue „Normalität“ wurde uns in diesem Jahr vorausgesagt. Dennoch durften wir als erste Ballsportart Anfang Mai dann doch endlich in die Saison starten. Dies brachte uns einen Zuspruch von über 30 neuen Mitgliedern. Zudem gelang es uns, einen Damentennisabend am Dienstag zu organisieren, welcher sehr gut angenommen wird. 
      Die Meisterschaften 2020 konnten allesamt unter den TOP 3 abgeschlossen werden:    • Unsere erste Herrenmannschaft schaffte es in der Bezirksklasse auf den zweiten Tabellenplatz.    • Die Herren Hobbymannschaft konnte den ersten Meistertitel feiern.    • Unsere Junioren zeigten mit Tabellenrang drei auf.    • Die U-10 Mannschaft erreichte den guten zweiten Platz.
      Ebenso wurde im August ein neuer Vorstand gewählt, welcher nun mit einem jungen Team und weiblicher Verstärkung agiert. Gewählt wurden als Obmann Markus Bachschwöll, Obmann-Stv. Stefan Sternbauer, Kassiererin Daniela Brandner, Schriftführerin Evelyn Söllinger und deren Stv. Andrea Kerschberger.Weiteres konnten wir als eine der wenigen Veranstaltungen 2020 unseren traditionellen Weißwurstfrühschoppen mit doppelt so vielen Gästen feiern. Man sah es allen Anwesenden an, dass sie froh waren, wieder unter Freunden zu sein. Dieses Event war das erfolgreichste in der über 20-jährigen Weißwurst/-bier-Tradition auf der Tennisanlage Neuhofen, und eine schöne Bestätigung für alle fleißigen Helfer und Unterstützer.
      Der Vorstand des USV Neuhofen – Tennis wünscht allen schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2021. Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen und auf eine schöne Zeit miteinander!


      Herbst 2020 - Corona Saison für Tennisverein Neuhofen positivSo herausfordernd die Situation allgemein war – so erfolgreich war sie für den Zweigverein Tennis. Groß war bei allen die Freude, als wir am 1. Mai die Plätze öffnen durften. Einige ehemalige Spieler wurden wieder vom Tennisvirus erfasst und auch eine beträchtliche Zahl an Neumitgliedern konnten wir begrüßen. Wir hoffen, dass sie uns alle langfristig erhalten bleiben. Ein nicht nur optischer Gewinn ist auch der fix etablierte Damentag. Unsere Ladies treffen sich jeden Dienstag, um der Filzkugel nachzujagen. Sportlich gesehen war es eine sehr gute Saison. Hatte man in der ersten Mannschaft im Frühjahr noch Bedenken, ob man den Klassenerhalt schaffen wird, so verlief die Meisterschaft äußerst günstig und im Finish mussten wir uns Aspach knapp geschlagen geben und mit dem Vizemeister begnügen. Das Ziel für die nächsten Jahre wird sein, dass wir uns in der Bezirksliga mit dementsprechenden Aufstiegsambitionen konstant in den Top 3 etablieren. Das sportliche Highlight in diesem Jahr war zweifelsohne der Meistertitel der Hobbycupmannschaft. Das Team der Mannschaftsführer Noah Jagereder und Lukas Bodenhofer errang den erhofften Titel. In der entscheidenden Partie konnten die Nachbarn aus Mehrnbach in einem spannenden Derby in die Knie gezwungen werden. Nennenswert ist auch die Altersmischung dieser Truppe – vom 15-jährigen Jugendlichen bis zum 70+ Senior kamen viele Spieler zum Einsatz. Auch in der Jugendmeisterschaft waren wir mit zwei Mannschaften vertreten. Um die über Jahre entstandene Lücke zu schließen, nominierten wir heuer wieder eine U10 Mannschaft. Die Jungs übertrafen jegliche Erwartungen und wurden auf Anhieb Vizemeister. Das U18 Team schlug sich ebenfalls sehr wacker und belegte in der Endabrechnung den ausgezeichneten dritten Platz hinter Ried und Mehrnbach. Wir hoffen, dass die Pandemie global erfolgreich bekämpft wird, wir den Drive des heurigen Jahres mitnehmen können und der Tennisvirus in Neuhofen auch in Zukunft weiter grassiert. 

      Illustration
      Illustration
      Illustration
      Illustration
      Illustration
      Illustration